Communiqué zur Revolutionären 1. Mai Demo in Bern

Wir konnten unbewilligt und selbstbestimmt die Route gewerkschaftsunabhängig verlängern. Bereits um 16 Uhr sind wir lautstark mit 450 Personen beim Rosengarten gestartet, um uns in der Kramgasse der offiziellen Demo anzuschliessen. Statt aber auf dem Bundesplatz Risotto zu essen und reformistischen Reden zuzuhören, sind wir weiter auf die Schützenmatte gezogen. Wir wollen nicht hier ein […]