Kapitalismus vs. Ökologie

Deepwater Horizon und Fukushima sind nur die Spitze des Eisberges an Umweltkatastrophen, welche der Kapitalismus Tag für Tag in Kauf nimmt und zum Teil aktiv produziert. Im Namen der Profitmaximierung geschieht so vieles, was vernünftig denkende Menschen nie im Leben umsetzen würden. Doch es ist Tatsache, dass der Kapitalismus etwas Unvernünftiges ist. Durch die Potenzierung […]

Kapitalismus und Gewalt – eine notwendige Symbiose

Gewalt ist nicht homogen In aller Regel wird Gewalt definiert als schädigendes Handeln eines Täters oder einer Tätergruppe gegen ein Opfer oder eine Opfergruppe. Dabei hat jede_r  eine Vorstellung von Gewalt. Die meisten, die dieses Wort hören, denken wahrscheinlich an Formen physischer Gewalt. Dass der Kapitalismus auf Gewalt angewiesen ist und sie auf verschiedenste Art […]

Entfremdungskritik am Kapitalismus

In diesem Text befassen wir uns mit der Entfremdungstheorie und deren Kritik am Kapitalismus. Entfremdung vom Produkt Die erste Dimension der Entfremdungstheorie von Marx besagt, dass der/die Arbeiter_in sich vom Produkt, welches er/sie herstellt, entfremdet. Da das Produkt nicht ihm/ihr gehört, sondern dem/der Kapitalist_in, obwohl er/sie dieses, oder einen Teil davon, selbst gemacht hat. Entfremdung […]

Das Geld – so nützlich, wie sein Ruf?

„Geld regiert die Welt“ – so einleuchtend der Spruch für alle ist, so geläufig ist er auch. Dass Geld den Alltag bestimmt, kann nicht bestritten werden. Die Leute gehen für Geld arbeiten, Lebensmittel werden mit Geld bezahlt, genauso wie Wohnraum, Reisen usw. Keine_r kommt um die farbigen Zettel, glitzernden Münzen und Plastikkärtchen herum. Für die […]

Bedarfswirtschaft

In der heutigen Marktwirtschaft werden bewusst konstruierte Verschleissprodukte hergestellt, es werden künstliche Modetrends heraufbeschworen und Luxusgüter produziert, die nur wenigen Menschen zu Gute kommen. Alles wird hergestellt, um den grössten Profit zu erzielen oder gar nicht, wenn kein Gewinn erzielt werden kann. Die Arbeiter_innen produzieren nicht, was sie für notwendig erachten, sondern weil sie auf […]