Am 23. Januar 2014 findet um 18:30 Uhr auf dem Bahnhofsplatz in Bern ein Aktionstag mit Konzert von Holger Burner, Spiel, Bier und Grill statt.

„[…] Wenn sich im Januar zum X-ten Mal die Eliten aus Wirtschaft, Politik, Wis- senschaft und Unterhaltung im verschneiten Davos treffen, jähren sich auch die Proteste gegen dieses Treffen. Darunter auch Anlässe, an denen nicht nur das WEF, sondern die herrschenden Verhältnisse überhaupt themati- siert werden. Wie am Donnerstag dem 23. Januar 2014 in Bern.

Die meisten Leser_innen kümmert das wenig. So wie dich gerade? Das wäre schade.
Es wäre nämlich von Vorteil, wenn du dich dafür interessieren würdest – denn es geht um dein Leben! Nein, keine Sorge, wir wollen dir nicht an die Gurgel. Unser Anliegen ist es aufzeigen, wie die kapitalistischen Verhältnis- se in denen wir leben, sich negativ auf unser aller Leben auswirken! Und wir wollen dazu anregen, dass du dir überlegst, ob das Richtige tust, wenn du dich positiv zum kapitalistischen Geschäft und zur staatlichen Gewalt stellst. […]”

Den ganzen Flyer findet ihr hier.

Konzert, Spiel, Grill und Bier, 23.01.2014, 18:30 Uhr, Bahnhofsplatz Bern.